Home
   
  Aktuelles/Termine
  Wir über uns
  Lebenswelt Schule
  Kollegium und gute Geister
  Partner der Schule
  Kontakt
  Gästebuch
  Impressum/Disclaimer
  Datenschutz
   
   
   
   
   

Milos-Sovak-Schule

 

 

Am Samstag trafen sich Eltern, Schüler und Lehrer sowie viele ehemalige Schüler der Milos-Sovak-Schule  in Stotzheim bei strahlendem Sonnenschein, um das 30-jährige Bestehen der Schule zu feiern. Unter den ca. 600 Teilnehmern waren auch viele Gäste aus Politik und Sponsorenkreis sowie  Anwohner aus Stotzheim.

Den Zahnärzten Hürths gelang zusammen mit dem Lions-Club Hürth die größte Überraschung: Sie überreichten einen Scheck, „100 € für jedes Jahr des Bestehens der Schule, also insgesamt 3000 € “, erklärte Dr. Pauls.

Am Ende des Tages waren alle zufrieden: die Gäste, die Organisatoren und auch die, um die es bei der ganzen Veranstaltung eigentlich ging: die Kinder. Nach Hüpfburg, Graffiti-Sprayen, Mini-Eisenbahn- und Karussellfahrt, „Feuer löschen“ mit der Feuerwehr und Torwandschießen sowie den vielen selbst erstellten Attraktionen wie Sensoraum mit Klang- und Fühlstationen, Massage,  Boule-Spiel und Monoskifahren waren alle nur noch müde und zufrieden.

Dem Schulfest ging eine Projektwoche voraus, in der Klassen übergreifend unter dem Thema: „Eine Schule zum Wohlfühlen“ gearbeitet wurde. Die Projekte befassten sich neben sichtbaren  Verschönerungen (z.B. Mosaikgestaltung, Pflanzarbeiten, Boule-Bahn-Bau)  auch mit tatsächlich Fühlbarem (z.B. Herstellung von Tastwand und -teppich, Verbesserung des Spielhauses).

Am Tag des Schulfestes wurden die Arbeitsergebnisse vorgestellt.

Von dem Erlös des Schulfestes werden wir dieses Spielgerät anschaffen:

 

Die „Vogelnest“-Schaukel soll die Kinder zum gemeinsamen Bewegungserleben motivieren.

  

 Fotos und mehr zu unserem Schulfest gibt's hier...